Übersicht

Bäume in Potsdam

Bäume in Potsdam
Bäume in Potsdam
19,80 €

 Ein Begleiter durch Parks und Geschichte
Dieses Buch lädt ein zu einer Plauderei über Bäume in den Potsdamer Parks und Gärten – unterhaltsam, lehrreich, kurzweilig. Es sind Bäume, anhand derer die Geschichte Potsdams erzählt wird, von der ersten Besiedlung der Sumpflandschaft über die Zeit als königliche und kaiserliche Residenz bis in die Gegenwart als brandenburgische Landeshauptstadt. Begleitet wird diese Entdeckungstour von Fotos, die die Bäume in ihrer Schönheit und Kraft zeigen. Warum Potsdam, wenn es doch überall Bäume gibt. Kaum eine Stadt verkörpert die Geschichte in so vielen Facetten wie Potsdam. Namen wie Friedrich der Große, Graf Zeppelin und Karl Foerster stehen dafür. Bedeutende Gartenkünstler wie Peter Joseph Lenné und Hermann Fürst Pückler-Muskau arbeiteten jahrelang daran, die Havellandschaft in jenes „preußische Arkadien“ zu verwandeln, das seit 25 Jahren auf der UNESCO-Welterbeliste steht. Damals wurden zahlreiche einheimische und fremdländische Gehölze gepflanzt, von denen 33 besonders bemerkenswerte Individuen in diesem Buch vorgestellt werden.


Gebundene Ausgabe 144 Seiten
Herausgeber: Terra Press 2015
Sprache: Deutsch
Abmessungen: 20 x 1 x 24 cm

 

Zuletzt angesehen