Übersicht

Filmtrilogie: Das verwundete Paradies – Filme von Jens Arndt

Filmtrilogie: Das verwundete Paradies – Filme von Jens Arndt
35,00 €

Geschichten aus dem Preußischen Arkadien: Sacrow – Das verwundete Paradies, Die Sacrower Heilandskirche – Kirche im Niemandsland und Gärtner führen keine Kriege
Alle drei Filme dokumentieren das Schicksal des Preußischen Arkadiens im 20. Jahrhundert. Die fragile Schönheit der Kulturlandschaft wurde durch die Auswirkungen von zwei deutschen Diktaturen – durch NS-Verbrechen und später durch Mauer und Stacheldraht – verletzt. Bewegend erzählen Menschen ihr Leben in der Parklandschaft um die Glienicker Brücke, mit der Sacrower Heilandskirche und im Ort Sacrow.
Buch und Regie: Jens Arndt
Sprecher: Burghart Klaußner
Produzent: Joachim von Vietinghoff
Redaktion: rbb – Rolf Bergmann – Franziska Schulz-Elmalih
Eine Gemeinschaftsproduktion mit dem Rundfunk Berlin-Brandenburg. Gefördert mit Mitteln der brandenburgischen Landeszentrale für politische Bildung und der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur.

Zuletzt angesehen