Übersicht

Kunst im öffentlichen Raum - Potsdamer Innenstadt

Kunst im öffentlichen Raum - Potsdamer Innenstadt
Kunst im öffentlichen Raum - Potsdamer Innenstadt
5,00 €

Potsdamer Innenstadt
Mit dem zweiten Band stellt die Landeshauptstadt Potsdam Kunstwerke vor, die ihren Standort im innerstädtischen Raum, zentralen Plätzen und unterschiedlichen öffentlichen Standorten haben. Es werden Kunstobjekte folgender Stadtteile unter die Lupe genommen: Potsdamer Innenstadt, Teltower Vorstadt, Berliner Vorstadt, Nauener Vorstadt, Jägervorstadt und Potsdam West. Ein Großteil der aufgeführten Kunstwerke entstand in den 60er bis 80er Jahren der DDR. Die Kulturpolitik jener Zeit hatte der sogenannten architekturbezogenen Kunst eine hohe Bedeutung beigemessen. Nach der politischen Wende 1989 haben viele Orte und damit auch die jeweils integrierten Kunstwerke weitreichende Veränderungen erfahren. Sie waren teilweise einem Bedeutungswandel unterworfen, der erst im Laufe der Zeit eine Einordnung und Wertschätzung dieser Kunstwerke als komplexer Teil innerhalb der Kultur und Geschichte einer Stadt zuließ. Auszug aus dem Vorwort von Jann Jakobs, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Potsdam 2002-2018


Dieser zweite Band der Reihe beinhaltet neben Beschreibungen auch zahlreiche Fotografien der Kunstwerke. Zur dreiteiligen Publikationsreihe gehören noch die Bände „Potsdamer Freundschaftsinsel“ und „Potsdamer Stadtteile“.


Herausgeber: Landeshauptstadt Potsdam
Sprache: Deutsch
Abmessungen: 18 x 1 x 23 cm

 

Zuletzt angesehen